03.09. Heidelberg

Die letzten Tage hatten wir kein w-lan, daher konnten wir nicht weiter schreiben. Wir sind mittlerweile in Heidelberg gelandet und haben gestern hier einen wunderschönen Tag Pause gemacht, den wir mit Jasmin und Flynn verbracht haben. Wir durften hier in der Wohnung ihrer Schwester und deren Mann schlafen. Die Tage davor waren auch ereignisreich: unter anderem haben wir in der Jugendherberge in der Festung auf dem Ehrenbreitenstein in Koblenz übernachtet, unser Trimobil durfte auch mal Gondel fahren :-) Danach haben wir direkt am Rhein gezeltet und am Morgen darauf einen Reifenplatzer überstanden. Gott sei Dank war in der Nähe ein Fahrradladen mit einem passenden Ersatzreifen! Und Gott sei Dank haben wir jemanden dabei, der sich auskennt! ;-) Auch wenn es ein paar Stunden gedauert hat bis wir weiterfahren konnten. Es will leider immer noch nicht wieder wärmer werden, deshalb wollen wir schnell weiter Richtung Süden.